Presse-Information

 

Broadgun Software erweitert Vertriebspartnermodell

pdfMachine Developer Lizenz für Software-Hersteller verfügbar

 

Solingen. Ab sofort können Software-Anbieter die pdfMachine von Broadgun Software direkt in ihre Lösung integrieren. Anwender können dann unmittelbar aus der Applikation PDF-Dokumente erstellen und darüber hinaus sämtliche Funktionen der pdfMachine nutzen. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, firmeneigenes Briefpapier zu hinterlegen oder einen automatisierten E-Mail-Versand von PDF-Dateien zu steuern. Broadgun Software hat dazu sein Vertriebspartnermodell um eine sogenannte Developer Lizenz für die pdfMachine erweitert. Diese beinhaltet die mengenmäßig und zeitlich unbegrenzte Nutzung dieses leistungsstarken Tools.

 

 

„Immer mehr Software-Hersteller haben erkannt, dass nicht nur die Erzeugung einer PDF-Datei, sondern in Verbindung mit ihren Lösungen beim Anwender der Gesamtnutzen des Portable Document Format (PDF) gefragt ist. Sie sind daher auf der Suche nach einem geeigneten und kostengünstigen Tool, das sich leicht mit den eigenen Anwendungen verbinden lässt“, so Frank Hermes, verantwortlich für die Vermarktung der Software-Tools bei Broadgun Software.

Der Kunde partizipiert von der Integration der pdfMachine, indem er direkt aus der Anwendung auf die volle Funktionalität des Tools zugreifen kann. Software-Hersteller bieten ihren Kunden so einen Mehrwert.

Die Parametersteuerung sorgt für die technische Umsetzung: Daten wie Geschäfts- und E-Mail-Adressen oder vordefinierte Texte werden direkt von der Ursprungsanwendung an die pdfMachine zum „Druck“ übertragen.

Beim automatisierten E-Mail-Versand der erstellten PDF-Dateien startet die pdfMachine im Hintergrund nicht nur das jeweilige E-Mail-Programm, sondern sorgt auch für den Versand der Dokumente im Firmenlayout. So lassen sich neben dem Dokumentenschutz und der freien Definition eines Wasserzeichens digitale Briefbögen hinterlegen, auf die zum Beispiel Angebote, Berichte, Bedienungsanleitungen und vieles mehr „gedruckt“ werden.

 

Die pdfMachine Developer Lizenz, die das mengenmäßig und zeitlich unbefristete Recht beinhaltet, die pdfMachine in Verbindung mit der eigenen Softwareapplikation zu vermarkten, ist gegen eine einmalige Lizenzgebühr erhältlich.

Für detaillierte Informationen wenden Interessenten sich bitte an fhermes@broadgun.de.

Eine kostenlose Demoversion steht unter http://www.pdfMachine.de zur Verfügung.

 

Über Broadgun Software

Die Broadgun Software – Hermes & Nolden GbR ist ein Unternehmen, das sich als Distributor von  leistungsfähigen und kostengünstigen PDF-Tools am Markt etabliert hat. Unternehmensschwerpunkt ist die Vermarktung der pdfMachine – einer performanten Software, mit der Anwender komfortabel PDF-Dateien aus beliebigen Anwendungsprogrammen erstellen können. Aufgrund der offenen Schnittstellen der pdfMachine partizipieren Software-Hersteller von einer direkten Integrationsmöglichkeit des Tools in ihre Produkte. Die Zukunft ihrer Vertriebsstrategie sehen die Gründer Dipl. Oec. Frank Hermes und Hans-Jörg Nolden in der fortwährenden Kooperation mit europäischen EDV-Händlern, Systemhäusern und Software-Herstellern. In Deutschland arbeitet Broadgun bereits mit mehr als 170 EDV-Unternehmen zusammen. Gleichzeitig stellt das Unternehmen seinen Partnern die Basisentwicklungen im PDF-Umfeld als Komplettstandard in Form einer Developer Lizenz zur Verfügung.

Rückantwort bitte an 0451-88199-29 faxen:

q Bitte mailen Sie mir die Abbildungen in hochauflösender Qualität

q Bitte senden Sie mir ein Rezensionsexemplar der pdfMachine (Einzelplatz) zu:

Adresse:

.....................................................................................................................

 

....................................................................................................................

 

Ihre Redaktionskontakte:

Broadgun Software
Hermes & Nolden GbR
Frank Hermes
Isarweg 6, 42697 Solingen

Telefon:  0212 2354686

Fax: 0208 7803820
Email: fhermes@broadgun.de
http://www.broadgun.de

 

good news!

Nicole Körber

Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf

Telefon: 0451 88199-12

Telefax: 0451 88199-29

Email: nicole@goodnews.de

http://www.goodnews.de