Broadgun packt Dokumente jetzt ins Museum

Software-Hersteller präsentiert innovative Lösung mit neuartiger Suchtechnologie

Einfache, schnelle und preiswerte, vor allem aber auch intelligente und leistungsfähige Software für Jedermann, dass ist die Spezialität der Firma Broadgun Software. Dieses Ziel verfolgt das Solinger Unternehmen auch mit seiner völlig neuartigen Dokumentenverwaltungs- und Archivierungssoftware MuseumT für Microsoft Windows©, die ab sofort verfügbar ist.

"Ein Museum ist nicht nur ein Ort, in dem Kunstobjekte und Artefakte aller Art der Öffentlichkeit präsentiert werden, sondern vor allem ein Hort des Wissens", erläutert Frank Hermes von Broadgun Software. "In den Magazinen schlummern wichtige Zeugnisse der jüngeren und älteren Geschichte, katalogisiert und genau gekennzeichnet, um sie bei Bedarf schnell zur Hand zu haben."

Und genau das leistet auch das Broadgun Museum am PC Arbeitsplatz, und zwar mit einer völlig neuen, leichten Bedienungsweise. Mitarbeiter in Unternehmen oder Privatanwender können mit dem Museum Ordnung in ihre Ablage bringen und ihr Arbeitsumfeld organisieren. Wichtige Informationen können in einem gemeinsamen Datenpool via Intra- oder Internet auch Kollegen zur Verfügung gestellt werden. Ohne Vorkenntnisse lassen sich bestehende Dokumente aus dem persönlichen Datenverzeichnis oder dem E-Mail Programm volltextindexiert in das Museum ablegen. Da das Broadgun Museum vollständig im Windows Explorer und in Outlook integriert ist, genügt ein Rechtsklick mit der Maus auf eine Datei oder einen Ordner, um das Objekt in die Ablage zu legen. Die Software verarbeitet alle gängigen Dokumentenformate aus MS Office© , aber auch PDF, TIFF und PHP Dateien und E-Mails, die sich automatisch über einen POP3 Account am gewünschten Speicherort ablegen lassen. Die Recherche nach im Museum abgelegten Inhalten erfolgt nach dem innovativen "drill down"-Prinzip und ist vergleichbar mit der Suche in einer Internet-Suchmaschine. Es ist somit so gut wie keine Schulungsaufwand für die Anwender erforderlich. Man benötigt lediglich einen Java-fähigen Internetbrowser dazu. SSL-Verschlüsselung und individuelle Zugriffs- und Bearbeitungsrechte sorgen für die nötige Sicherheit.

Bis zu 1000 Dokumente kostenlos verwalten und archivieren

"Hochwertige und leistungsfähige Software muss kein Vermögen kosten, kann aber helfen, ein Vermögen zu sparen", betont Frank Hermes. "Mit dem neuen Mitglied unserer Broadgun Software Familie gehen wir konsequent unseren Weg weiter, auch dem Privatpersonen und Kleinunternehmen effiziente und innovative Lösungen rund um die Handhabung von Dokumenten zu bieten." Deswegen gibt es das Broadgun Museum auch in einer kostenlosen Version, die auf 1000 Dokumente limitiert ist.

Eine auf 2.500 Dokumente limitierte Version vom Broadgun Museum kostet 230,84 Euro (inkl. Mehrwersteuer). Die weiteren Lizenzpreise richten sich ebenfalls nach der Anzahl der zu verwaltenden Dokumente. Die komplette Preisliste ist unter http://www.broadgun.de/index.php?site=museumpreise zu finden.

Über Broadgun Software

Die Broadgun Software - Hermes & Nolden GbR ist ein Unternehmen, das sich als Distributor von leistungsfähigen und kostengünstigen PDF-Tools am Markt etabliert hat. Unternehmensschwerpunkt ist die Vermarktung der pdfMachine - einer performanten Software, mit der Anwender komfortabel PDF-Dateien aus beliebigen Anwendungsprogrammen erstellen können. Aufgrund der offenen Schnittstellen der pdfMachine partizipieren Software-Hersteller von einer direkten Integrationsmöglichkeit des Tools in ihre Produkte. Die Zukunft ihrer Vertriebsstrategie sehen die Gründer Dipl. Oec. Frank Hermes und Hans-Jörg Nolden in der fortwährenden Kooperation mit europäischen EDV-Händlern, Systemhäusern und Software-Herstellern. In Deutschland arbeitet Broadgun bereits mit mehr als 170 EDV-Unternehmen zusammen. Gleichzeitig stellt das Unternehmen seinen Partnern die Basisentwicklungen im PDF-Umfeld als Komplettstandard in Form einer Developer Lizenz zur Verfügung.

Ihre Redaktionskontakte:

 

Broadgun Software

Hermes & Nolden GbR

Frank Hermes

Isarweg 6, 42697 Solingen

Telefon: 0212 2354686

Fax: 0208 7803819

 

Email: fhermes@broadgun.de

http://www.broadgun.de

good news!

Nicole Körber

Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf

Telefon: 0451 88199-12

Telefax: 0451 88199-29

Email: nicole@goodnews.de

http://www.goodnews.de